Kontakt | Anfahrt | Presse


24 Stunden Notruf
05222 188-0

Demenz - es kann jeden treffen

Interview mit Chefarzt Dr. Christian Konkol und Pflegedienstleiter Patric Westermann von der LNK Dr. Spernau
Unter Demenz versteht man die zunehmende Verschlechterung der Fähigkeiten, Dinge in der Umwelt über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten wahrzunehmen. Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, Orientierungsprobleme in einer fremden Umgebung, oder Situationen, in denen Dementen gängige Begriffe in Gesprächen nicht mehr einfallen, können Indikatoren für eine beginnende Demenz sein. Wegen Störungen in der Wahrnehmung wird die Selbstständigkeit im Alter zunehmend beeinträchtigt. Im Gespräch klären Dr. Christian Konkol und Patric Westermann ein paar der Fragen von Interviewer Stefan Leiwen.

erschienen in der LZ am 18.12.2018