Kontakt | Anfahrt | Presse


24 Stunden Notruf
05222 188-0

Unsere Tagesklinik

Die allgemeinpsychiatrische Tagesklinik der LNK bietet 15 Behandlungsplätze und richtet sich an Patienten, die an einer psychotischen, affektiven oder reaktiven Erkrankung leiden, bei denen eine behandlungsbedürftige Persönlichkeits- oder akute oder chronische psychische Störung, infolge einer organischen Erkrankung besteht. Den Patienten werden im Rahmen der tagesklinischen Behandlung, wie bei vollstationärem Krankenhausaufenthalt, sämtliche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Die Behandlung in der Tagesklinik beinhaltet medikamentöse, psycho- und soziotherapeutische Maßnahmen, die von einem ärztlich geleiteten multiprofessionellen Team im Rahmen eines fest strukturierten Therapieprogramms durchgeführt werden. Abhängig von dem Krankheitsbild und der damit einhergehenden Einschränkungen werden gemeinsam mit dem Patienten Therapieziele und ein individueller Behandlungsplan erarbeitet.

Die unterschiedlichen Therapieangebote finden einzeln, wie z.B. ärztliche und psychologische Einzelgespräche und in Gruppen, wie z.B. psychoedukative Gruppe, neuropsychologische Behandlung, Stressbewältigungs-, Problemlöse- und Sozialkompetenztraining, statt.

Die Behandlung erfolgt werktäglich von 8:00 bis 16:00 Uhr. Patienten können von anderen Kliniken und niedergelassenen Ärzten angemeldet werden oder direkt aus einer vollstationären Behandlung, um die stationäre Behandlung zu verkürzen, in die Tagesklinik verlegt werden.